Reguläre Ausschüttung 2019

Gemäß dem Verteilungsplan der Bild-Kunst sind die kollektiven Erlöse, die im Jahr 2018 erwirtschaftet worden sind, zum 30. September 2019 auszuschütten. Dieser Termin konnte leider für keine Ausschüttungssparte eingehalten werden. Wir bitten dies zu entschuldigen. Die Ausschüttungsverzögerungen haben die folgenden Ursachen: 

  • Die Ausschüttungen für die Berufsgruppen I und II, die das Vorjahr betrafen, konnten erst im September 2019 abgeschlossen werden. Die Ausschüttungen Film 2017 werden im Oktober 2019 erfolgen. Diese Verzögerungen, die im Wesentlichen auf der Einführung des neuen Verteilungsplans der Bild-Kunst beruhten, führen zu einer Folgeverzögerung der Ausschüttungen der Gelder 2018.
  • Mit Beginn des vierten Quartals 2019 startet die Bild-Kunst ihr Projekt zur Modernisierung ihrer gesamten IT-Infrastruktur. Auch wenn die wesentlichen Arbeiten von einem externen Dienstleister getätigt werden, müssen auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Ausschüttungsbereich tätig sind, im erheblichen Maß an dem Projekt mitwirken. Diese Arbeitszeit fehlt bei der Bearbeitung der laufenden Ausschüttungen. Das IT-Modernisierungsprojekt wird mindestens bis zum Sommer 2021 Ressourcen binden. 

Die Bild-Kunst befindet sich somit in einer echten Sondersituation, die derzeit eine Arbeit nach Plan verhindert. Natürlich wird alles getan, damit die anstehenden Ausschüttungen trotzdem so schnell wie möglich erfolgen können.

Aktuelle Mitteilung vom 05.12.2019

In einer ersten Phase des IT-Projekts werden bis ca. Mitte/Ende Oktober die Projekt- und Zeitpläne erstellt. Erst danach kann die Bild-Kunst ihre Mitglieder informieren, welche Ausschüttungen in welcher Reihenfolge wann genau geplant sind.

Nach einer vorläufigen Einschätzung scheint sich aber die folgende Reihenfolge der Ausschüttungen abzuzeichnen:

  • Ende 4. Quartal 2019: Ausschüttungen BG I
  • Ende 1. Quartal 2020: Ausschüttungen BG II
  • Ende 2. Quartal 2020: Ausschüttungen BG III

Zusätzlich plant die Bild-Kunst, soweit es die Arbeiten an den regulären Ausschüttungen zulässt, die folgenden zwei Sonderausschüttungen durchzuführen:

  • BG I und II: Sonderausschüttungen 2008-2017
  • BG III: Sonderausschüttungen 2002-2016

Grund für die Sonderausschüttungen sind die Nachzahlungen der Geräteindustrie für den Bereich Privatkopie, die kürzlich an die Bild-Kunst von der gemeinsamen Zahlstelle ZPÜ weitertransferiert worden sind.

Die Sonderausschüttungen (2002-2016) der BG III wurden durchgeführt. Die Ausschüttungsunterlagen und die Vergütungen werden am Montag, den 9.12.2019 verschickt bzw. überwiesen.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen.
Mehr Infos
OK